Konzeption

Konzeption

Das Internat ist Bestandteil des SBBZ-Luise von Baden und bildet sowohl räumlich als auch personell mit der Schule eine pädagogische Einheit. Die Aufnahme im Internat begründet sich aus dem individuellen Förderbedarf der Kinder oder Jugendlichen, die auf Grund ihrer Behinderung auf die besonderen Angebote unseres Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum angewiesen sind oder die keine entsprechende schulische Fördermöglichkeit vor Ort haben und die große Entfernung eine zu starke Belastung darstellen würde.

Der Einzugsbereich der Grund- und Hauptschüler sowie der Kindergartenkinder ist der Rhein-Neckar-Odenwaldkreis; der Einzugsbereich der Schüler der Sonderberufsfachschule kann das ganze Bundesgebiet sein.

Die Kostenträger sind die dem Wohnort der Kinder entsprechenden Kommunen und Städte, in Einzelfällen auch die dem Wohnort der Kinder zugewhörigen Jugendämter. Der Kostenanteil der Eltern entspricht der häuslichen Ersparnis.